Rückenansicht von zwei jungen Menschen an einem See. Eine Person hält eine Tonangel, die andere Person setzt ihr einen Kopfhörer auf.

Kino verbindet.

spots. – Bündnisse für Filmkultur, Jugend und Demokratie

spots. rückt Kinos in ländlichen Räumen in den Mittelpunkt – für Vielfalt und Mitgestaltung. An bundesweit 36 Standorten unterstützen wir dafür bestehendes soziales und kulturelles Engagement und initiieren Bündnisse aus Kultur, Schule und soziokulturellen Einrichtungen.

spots. stellt Ressourcen bereit und schafft mit Workshops zu Filmbildung und Antidiskriminierung Gelegenheiten für demokratischen Austausch.

spots. bestärkt besonders Jugendliche, sich aktiv einzubringen und eigene Filmclips für die große Leinwand zu drehen. Höhepunkt ist ein gemeinsam gestaltetes Kinofest – als großer Jahresabschluss, an jedem Standort, quer durch die Republik.